Pfarrleben St. Johannes


 *

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kolpingsfamilie Erding, Montag, 30. April 2018
19.30 Uhr Johanneshaus Kirchgasse 5, im Kolpingstüberl

Wo bleibt beim Glauben die Vernunft?

Auf Einladung der Kolpingsfamilie Erding wird am Montag, 30. April, Privatdozent für Philosophie an der LMU München und Geschäftsführer des KBW Erding, PD Dr. Hans Seitschek das nicht immer einfache Verhältnis zwischen Glauben und Vernunft beleuchten. Oft stehen sich diese Begriffe scheinbar unversöhnlich gegenüber, doch gibt es Wege, wie Glaube und Vernunft in ein fruchtbares Miteinander gebracht werden können.
Für alle, die sich schon einmal mit dieser Frage beschäftigt haben, ist dies sicher ein wegweisender Vortrag, bei dem auch die eigene Meinung gefragt ist.
Eingeladen sind neben den Kolpingmitgliedern auch alle Interessierten am 30. April um 19.30 Uhr ins Johannishaus (Kolpingstüberl), Kirchgasse 5 in Erding.

Ingrid Enzner

 

Erding, Montag 23. April 2018

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Erding am 23.04.2018 um 19.30 Uhr im Gasthof zur Post in Erding

Nachdem im letzten Jahren Neuwahlen stattfanden wird das neue dreiköpfige Leitungsteam über seine Arbeit im ersten Jahr berichten.
Ein weiterer Tagesordnungspunkt befasst sich mit dem sozialen Engagement der Kolpingsfamilie. Auch die Kolpingjugend legt ihren Jahresbericht vor.

*

 Veranstalungskalender Kolping 2018
hier klicken

---------------------------------------------------------------------------------------------------


 ***

ie Verstorbenen der Pfarrei St. Johannes von September 2016 bis August 2017

SEPTEMBER:
Elisabeth Baum, Erna Hibler, Anna Pirsch
OKTOBER:
Walter Jahn, Annelies Menzel, Rosa Wörner, Martin Gassner,
Benno Kressierer, Lieselotte Lutzenberger, Otto Kronseder, Maria Schneid,
Zäzilie Wallesch, Margarete Hacker, Korbinian Pfanzelt
NOVEMBER:
Andreas Angermeier, Martin Scheuchenpflug, Wilhelmina Worel,
Erika Hamann, Ferdinand Gründobler
DEZEMBER:
Hedwig Sandtner, Berta Hartlmüller, Eva Braun, Ingried Holzner,
Stephan Hüttinger, Irene Rothgänger, Genoveva Scheffelmann,
Marianne Frei, Maria Wohlschläger
JANUAR:
Paula Ritter, Branislav Lynvic, Albert Haller, Sigismund Killinger,
Maria Nestler, Josefine Heim, Margit Herzog, Josef Biller,
Peter Fischer, Werner Fischer
FEBRUAR:
Josef Güll, Therese Henning, Barbara Ruhland, Josef Hellmeier, Elfriede Hein
MÄRZ:
Rupert Walbrunn, Eleonore Müller, Rudolf Geier, Lotte Bösl
APRIL:
Rudolf Wiesner, Adi Voichtleitner, Anna Müller, Maria Lienert,
Karl Klupp, Stephan Prennissl
MAI:
Ludwika Winter, Maria Kronseder, Ingeborg Herbst, Alois Eder,
Otto Schwarzbauer, Franziska Schroff, Matthias Mohr, Wilhelm Wittmann
JUNI:
Werner Schießl, Helmut Fögler, Eduard Hundmeier,
Katharina Faltermeier, Lydia Hoppe
JULI:
Erika Kronseder, Klara Kinzel, Therese Horner, Reinhold Rigauer,
Hans Gross, Joachim Lohr, Maria De Wriedt
AUGUST:
Helga Raphael, Maria Lechner, Herbert Grübl, Elke Angerer,
Maria Eberhardt, Hermann Herzberg, Marianne Kraus, Maria Stangl